Wallerstädten

 

Startseite

 

Frank&Pelzer

Europapark

Bauvorhaben

70er Jahre

Mai 1979

80er Jahre

Raubtierfahrt

Affeninsel

Fotokiste

Fotokiste 2

Heute

Luftbilder

Postkarten

Souvenirs

Loks

Parkplan

Ausstellung

Brände

Das Ende

Zelte

Raubtierhaus

Safariwagen

Werbung

 

Loewensafari-

Tueddern

 

Die verkauften- Wagen

 

Prominente

Schwingel

Ruinen

Super 8 Filme

Erinnerungs-

stuecke


Tierheim

Rüsselsheim

 

Safari -Forum

Gästebuch

 

Gross-Gerau

 

Märchenland

 an der B4

  

Links/

Impressum

 

 

Besucherzähler

 

 

 

 

 Ivan Rebroff 

 

                                                        

Ivan Rebroff kam sehr oft ins Safariland und schenkte dem Park einen Bären. Auf dem rechten Bild sind Heinz Pelzer, Inge Meysel und Friedrich Schönfelder zu sehen.

 

Der Sänger, bekannt als Tierliebhaber, war ein gerngesehener Gast. Wenn immer es sein Terminkalender zuließ, besuchte er das Safariland.

 

Quellenangabe: Das bunte Freizeitmagazin, Nr. 44 vom 23.10.1972, Hubert Burda Media

   

           

                                                 

 

Schützend legte Troubadour Ivan Rebroff den Arm um Heidi: "Keine Angst, ich passe schon

 auf dich!" Und dann schlenderte er mit seiner Freizeit-Partnerin Heidi Mahr aus Solingen       durch den herrlichen Wildpark "Safariland" bei Gross-Gerau. " Ich wäre ja schon glücklich  gewesen, wenn ich Ivan nur einmal die Hand hätte drücken können", begeisterte sich Heidi,  "aber daß er einen ganzen Tag Zeit hat, finde ich phantastisch. Außerdem bewies er viel Einfallsreichtum mit dieser hübschen Einladung." Begrüßt wurden der prominente Freizeit-Gastgeber uns seine hübsche Begleiterin von Herrn Frank, einem der Besitzer des Parks. Und dann ging´s hinaus in die "freie Wildbahn". Heidi könnte sich an den schönen Tieren einfach nicht satt sehen. Auch Ivan zeigte sich sehr beeindruckt: "Hier wurde ein herrliches Domizil für die Tiere geschaffen", betonte er. "das ist für sie doch besser als in den oft so engen zoologischen Gärten." Auch das Wetter meinte es an diesem Tage mit den Besuchern gut. Strahlender Sonnenschein förderte bei  beiden gleich die ebenso strahlender Laune. Aber all die schönen Eindrücke konnten Heidi nicht vom eigentlichen Mittelpunkt diesen Tages ablenken, von Ivan Rebroff. Der Star beantwortete lächelnd die vielen Fragen seines Gastes.

 

"Ivan ist einfach wunderbar", schwärmte Heidi, "trotz seiner überwältigend Erfolge ist er ein sehr natürlicher Mann geblieben." Auch der Künstler war des Lobes voll über seinen sympathischen Gast. "Es war eine große Freunde für mich, so ein so nettes und natürliches Mädchen durch diese schöne Fleckchen Erde zu führen", erklärte er. "Mit ihrem vielen, gescheiten Fragen hat sie mir bewiesen, daß ich beim Publikum ankomme. Dieser Tag wird mir in bester Erinnerung bleiben." Für Heidi freilich verging dieser Tag viel zu schnell. Wehmütig hörte sie zu, als sich Ivan mit einem Ständchen von ihr verabschiedete . Ganz still lauschte Heidi Mahr, als der Star nur für sie das "Wolgalied" sang. "Das Abschiedslied war ebenso schön wie der ganze Tag", flüstert sie.

 

(Text: Hans-Joachim Pfeiffer/Das bunte Freizeit-Magazin.

 

 

 

 

 

 

 

 Inge Meysel

  

 

                                                            

                                         

Auf den ersten Bild: Inge Meysel mit Safari-Chef Artur Frank.

Bei dem zweite Bild: Artur Frank, Inge Meysel und Friedrich Schönfelder.

Das dritte Bild: Artur Frank, Inge Meysel und Michel Bonneau.

 

 

 

 

Inge Meysel kam sehr oft mit behinderten Kinder ins Safariland Gross-Gerau.

 

 

 

                                          

                                       Artur Frank, Inge Meysel, Friedrich Schönfelder

                                       und Frau Frank. Im Hintergrund steht Fotograf

                                       Gerd Rommel an der Einschienenbahn.


 

 

 

 


 Bata Illic

 

 

 

Die beiden Löwenbabys "Bata" und "Ludvig" halten offensichtlich nicht sehr viel von ihrer Sekttaufe durch Artur Frank, obwohl sie den Beistand von zwei bekannten Taufpaten haben-

Schlagersänger Bata Illic und Fernsehansagerin Kirsten Ludwig.

 

 

 

 

 

 

 Ramona

 

 

        

Ramona wagt sich auf ein Patrouille Fahrzeug im Raubtiergehege.

Sie besuchte auch das Märchenland an der B44 in Gross-Gerau.

 

 

 

 

 Hans Hass

 

 

 

                                                            

                                                                    Bild: Frankfurter Neue Presse

 

 

                         

 Hans Hass bei der Eröffnung des Delphinariums im Safariland Gross-Gerau im Jahre 1973.

 

 

 

 

 Nina und Mike

 

 

                        

 Nina & Mike mit Artur Frank bei einer Löwen-Taufe.

 

 

 

 

 

Hanna Pfeil und Hans-Joachim Sobottka

 

 

 

              

                                                  

 

 

Wolfgang Hofer

 

 

              

              

                Der ehemalige Schlagersänger Wolfgang sang das Lied "Trödler Abraham".

 

 

 

 

Sibylle Nicolai

 

            

                                                        

 

                   Sibylle Nicolai ist Schauspielerin, Moderatorin, und Synchronsprecherin.

               Auch als Autorin macht sie insgesamt 5 Hörspiele für Kinder.